From 1 - 10 / 88
  • Schutzgebiete nach dem Gesetz über Naturschutz und Landschaftsentwicklung (§26) auf Basis der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie (FFH) und der Vogelschutzrichtlinie der EU. Schutzziele und Auflagen einzelner Schutzgebiete sind dem Vorarlberger Rechtsinformationssystem (Voris) bzw den Managementplänen zu entnehmen. INSPIRE-Datensatz Wichtige Felder und Datentypen der Attributtabelle: Name (String), Gebietscode (String), Fläche (Integer) Datenquelle: natura_2000.shp

  • Downloaddienst zu Schulen Vorarlbergs über Adressen verortet. Ist für INSPIRE gemeldet.

  • Darstellungsdienst zu Schutzgebieten nach dem Gesetz über Naturschutz und Landschaftsentwicklung (§26). Schutzziele und Auflagen einzelner Schutzgebiete sind dem Vorarlberger Rechtsinformationssystem (Voris) zu entnehmen. Wichtige Felder und Datentypen der Attributtabelle: Name (String), Rechtliche Grundlage - Landesgesetzblatt(String), Fläche (Integer) Ist für INSPIRE gemeldet.

  • Darstellungsdienst zu Schutzgebieten nach dem Gesetz über Naturschutz und Landschaftsentwicklung (§26). Schutzziele und Auflagen einzelner Schutzgebiete sind dem Vorarlberger Rechtsinformationssystem (Voris) zu entnehmen. Wichtige Felder und Datentypen der Attributtabelle: Name (String), Rechtliche Grundlage - Landesgesetzblatt(String), Fläche (Integer) Ist für INSPIRE gemeldet.

  • Downloaddienst. Grundwasserfelder beschreiben Gebiete mit großen zusammenhängenden Grundwasservorkommen. Wichtige Felder und Datentypen der Attributtabelle (jene, die inhaltliche Informationen enthalten): ANLAGENNAM (String) = Name des Grundwasserfeldes im Wasserinformationssystem VOrarlberg ANLAGENTYP (String) TYPCODE (String) ANLAGENSUB (String) SUBTYPCODE (String) BEARBEITUN (String) STRASSE (String) PLZ (Number) GEMEINDE (String) WISONLINE (URL) = URL zum WIS-Auszug (nur im Landesportal verfügbar!) WIS_ID (String)= eindeutige Kennung der Anlage im Wasserinformationssystem Vorarlberg Ist für INSPIRE gemeldet. Datenaktualität: aktuell, Aktualisierung im Bedarfsfall

  • Downloaddienst: Das FWP Vorarlberg - Linien - Shapefile listet Ersichtlichmachungen von Fuß- und Radwegen sowie Planungen von Verkehrsflächen auf [fw, (fw) und (vs)]. Ist für INSPIRE gemeldet.

  • Downloaddienst Polygondaten der FWP-Signaturen zur Darstellung im Flächenwidmungsplan bei einem Maßstab von 1:5000 und bei einem kleineren Maßstab als 1:2.500. Umfasst zwei Shape Dateien. Ist für INSPIRE gemeldet.

  • Anlagen zur Reinigung von Abwasser in Vorarlberg. Es handelt sich hierbei um Kommunale Anlagen (ARA's), betriebliche Anlagen, und Kleinkläranlagen. Ist für INSPIRE gemeldet. Wichtige Felder und Datentypen der Attributtabelle (jene, die inhaltliche Informationen enthalten): ANLAGENNAM (String) = Name der Anlage im Wasserinformationssystem VOrarlberg ANLAGENTYP (String) TYPCODE (String) ANLAGENSUB (String) = Kennzeichnung, ob es sich um eine kommunale Kläranlage (Biologie kommunal), eine betriebliche Kläranlage, eine Kleinkläranlage oder um eine Sonderanlage (3-Kammer-Faulanlage, geschlossener Kasten) handelt SUBTYPCODE (String) BEARBEITUN (String) = Status der Anlage, "Anlage besteht" = Kläranlage in Betrieb STRASSE (String) = Adresse der Anlage PLZ (Number) = Postleitzahl GEMEINDE (String) = Gemeinde in der die Anlage liegt WISONLINE (URL) = URL zum WIS-Auszug (nur im Landesportal verfügbar!) WIS_ID (String)= eindeutige Kennung der Anlage im Wasserinformationssystem VOrarlberg Datenquelle: klaeranlagen.shp

  • Downloaddienst zu Schutzgebieten nach dem Gesetz über Naturschutz und Landschaftsentwicklung (§26). Schutzziele und Auflagen einzelner Schutzgebiete sind dem Vorarlberger Rechtsinformationssystem (Voris) zu entnehmen. Wichtige Felder und Datentypen der Attributtabelle: Name (String), Rechtliche Grundlage - Landesgesetzblatt(String), Fläche (Integer) Ist für INSPIRE gemeldet.

  • Downloaddienst. Grundwasserbrunnen in Vorarlberg. Schutz- und Schongebiete für Trinkwasservorkommen in Vorarlberg. Schutzgebiete (Schutzzonen) sind in Bescheiden der Wasserrechtsbehörde bewilligte Schutzzonen (ausgewiesene Flächen) für Trinkwasservorkommen (Brunnen und Quellen). Die rechtsverbindlichen Grenzen der Schutzzonen sind nur im Wasserbuch ersichtlich! Schongebiete sind aufgrund von Landesverordnungen erlassene Zonen zum Schutz der Wasservorkommen. Die rechtsverbindlichen Grenzen der Schongebiete sind den Verordnungen zu entnehmen! Ist für INSPIRE gemeldet.