From 1 - 9 / 9
  • rechtliche Grundlage: Wiener Naturschutzgesetz

  • Die Verwaltungsgrenzen Stichtag beinhalten die Grenzen der Verwaltungseinheiten Österreichs entsprechend der INSPIRE Richtlinie harmonisiert. Die Daten sind für folgende Grenzen vorhanden: 1) Katastralgemeindegrenze 2) Gemeindegrenze 3) Bezirksgrenze 4) Bundesländergrenze 5) Staatsgrenze

  • Die Verwaltungsgrenzen beinhalten die Grenzen der Verwaltungseinheiten Österreichs. Die Daten sind für folgende Grenzen vorhanden: 1) Katastralgemeindegrenze 2) Gemeindegrenze 3) Bezirksgrenze 4) Gerichtsbezirksgrenze 5) Vermessungssprengelgrenze 6) Bundesländergrenze 7) Staatsgrenze

  • Die Digitale Katastralmappe (DKM) harmonisiert nach INSPIRE ist der grafische Datenbestand des Katasters im Koordinatensystem der Österreichischen Landesvermessung. Sie wird von den zuständigen Vermessungsämtern laufend geführt. Die DKM veranschaulicht die Lage der Grundstücke und enthält die Grenzen der Grundstücke und die Grundstücksnummern.

  • rechtliche Grundlage: Wiener Naturschutzgesetz und Europaschutzgebietsverordnung

  • rechtliche Grundlage: Wiener Nationalparkgesetz - Schutzgebiet aufgrund Landesgesetzgebung

  • rechtliche Grundlage: Wiener Naturschutzgesetz und Europaschutzgebietsverordnung

  • rechtliche Grundlage: Wiener Naturschutzgesetz

  • rechtliche Grundlage: Wiener Naturschutzgesetz - Schutzgebiete der Kategorien Naturschutzgebiet, Landschaftssschutzgebiet, geschützter Landschaftsteil, geschütztes Biotop, ökologische Entwicklungsfläche