Format

RenewableAndWastePotentialCoverage

6 record(s)

 

Type of resources

Available actions

INSPIRE themes

Provided by

Formats

Representation types

Resolution

From 1 - 6 / 6
  • Mittlerer jährlicher Weibull-Formfaktor k der Windgeschwindigkeitsverteilung in hundertstel (dimensionslos) für Wien für eine Höhe von 10 Metern über der mittleren Gebäudehöhe bzw. über Grund für größere Gebiete ohne Bebauung (Modelltopographie) und hat eine horizontale Auflösung von 25mx25m. Die Weibull-Verteilung (mit Formfaktor k und Skalierungsfaktor A) ist eine gute Näherung für die Häufigkeitsverteilung der Windgeschwindigkeitsklassen und damit ein guter Indikator für die Bewertung des energetischen Potentials von Kleinwindkraftanlagen.

  • Mittlere jährliche Windrichtungshäufigkeiten in % für 12 Sektoren (360°-teilige Skala, 0°=Nord, 90°=Ost, usf.) für Wien für eine Höhe von 10 Metern über der mittleren Gebäudehöhe bzw. über Grund für größere Gebiete ohne Bebauung (Modelltopographie) und haben eine horizontale Auflösung von 25mx25m. Die mittlere jährliche Windrichtungshäufigkeit dient der Information über die Hauptwindrichtung bzw. die häufigsten Windrichtungen.

  • Bewertung des Windenergiepotentials für den Betrieb von Kleinwindkraftanlagen für Wien für eine Höhe von 10 Metern über der mittleren Gebäudehöhe bzw. über Grund für größere Gebiete ohne Bebauung (Modelltopographie) und hat eine horizontale Auflösung von 25mx25m. Einteilung des Potentials in 3 Klassen wurde anhand der mittleren jährlichen Windgeschwindigkeit vorgenommen: 1=gut (>=4 m/s), 2=mittelmäßig (>=2.5m/s und <4m/s), 3=gering (<2.5m/s)

  • Mittlere jährliche Windgeschwindigkeit in hundertstel m/s für Wien für eine Höhe von 10 Metern über der mittleren Gebäudehöhe bzw. über Grund für größere Gebiete ohne Bebauung (Modelltopographie) und hat eine horizontale Auflösung von 25mx25m. Die mittlere jährliche Windgeschwindigkeit ist ein Indikator für das energetische Potential von Kleinwindkraftanlagen.

  • Mittlere jährliche Leistungsdichte in W/m2 für Wien für eine Höhe von 10 Metern über der mittleren Gebäudehöhe bzw. über Grund für größere Gebiete ohne Bebauung und hat eine horizontale Auflösung von 25mx25m. Die mittlere jährliche Leistungsdichte ist ein Indikator für das energetische Potential von Kleinwindkraftanlagen.

  • Mittlerer jährlicher Weibull-Skalierungsfaktor A der Windgeschwindigkeitsverteilung in hundertstel m/s für Wien für eine Höhe von 10 Metern über der mittleren Gebäudehöhe bzw. über Grund für größere Gebiete ohne Bebauung (Modelltopographie) und hat eine horizontale Auflösung von 25mx25m. Die Weibull-Verteilung (mit Formfaktor k und Skalierungsfaktor A) ist eine gute Näherung für die Häufigkeitsverteilung der Windgeschwindigkeitsklassen und damit ein guter Indikator für die Bewertung des energetischen Potentials von Kleinwindkraftanlagen.