From 1 - 10 / 61
  • Die Stadtvermessung Wien (MA 41) führt - ausgehend von den amtlichen Höhenfestpunkten des Bundesamts für Eich- und Vermessungswesen (BEV) - ein eigenes Höhenfestpunktnetz mit rund 6.300 Punkten, die über das ganze Stadtgebiet verteilt sind, und laufend evident gehalten werden

  • Die Flächenwidmungs- und Bebauungspläne werden in generalisierter Form dargestellt. Die Widmungskategorien und Bauklassen sind ablesbar. Nicht erkennbar sind die Bauweise, die gärtnerische Ausgestaltung und die (Flucht)linientypen.

  • Downloaddienst nach OGC 1.1.0 der OGD-Datensaetze (data.wien.gv.at) siehe http://data.wien.gv.at/katalog/wfs.html

  • Mittlerer jährlicher Weibull-Formfaktor k der Windgeschwindigkeitsverteilung in hundertstel (dimensionslos) für Wien für eine Höhe von 10 Metern über der mittleren Gebäudehöhe bzw. über Grund für größere Gebiete ohne Bebauung (Modelltopographie) und hat eine horizontale Auflösung von 25mx25m. Die Weibull-Verteilung (mit Formfaktor k und Skalierungsfaktor A) ist eine gute Näherung für die Häufigkeitsverteilung der Windgeschwindigkeitsklassen und damit ein guter Indikator für die Bewertung des energetischen Potentials von Kleinwindkraftanlagen.

  • Musik- und Singschule Wien

  • Übersicht der hochwassergefährdeten Bereiche für Hochwasserereignisse, die statistisch einmal in hundert Jahren auftreten. Basis für diese Ausweisungen sind Niederschlags-, Abflussuntersuchungen für das jeweiligen Einzugsgebietes des Fließgewässers. Die hochwassergefährdenden Bereiche werden gemäß den technischen Richtlinien für die Bundeswasserbauverwaltung BWV in verschiedene Zonen unterteilt. Gefahrenzonenausweisung: Rote Zone = Bauverbotszone Rot-gelbe Zone = Retentions-, Abfluss- und wasserwirtschaftliche Zone Gelbe Zone = Gebots- und Vorsorgezone Blaue Zone = Wasserwirtschaftliche Bedarfszone

  • Konformer Darstellungsdienst nach den Durchfuehrungsbestimmungen der EC

  • Darstellungsdienst GIS-Inhalte nach OGC-Standard WMS 1.3.0 mit SLD Unterstützung. Liefert eine Kartendarstellung von GIS-Daten der Stadt Wien im aktuellen Stand der Datenbank. Die Darstellung kann beim Abruf mittels Styled Layer Descriptor (SLD) im Rahmen dieses OGC-Standards frei definiert werden. Es stehen neben der Ausgabe in verschiedenen Bildformaten noch weitere Ausgabeformate, wie z.B. KML zur Verfügung. Siehe auch http://data.wien.gv.at/

  • basemap.at ist eine internetfähige Grundkarte von Österreich, basierend auf den Geodaten der Länder und deren Partnern, frei verfügbar und performant. Weiterführende Informationen siehe: www.basemap.at

  • rechtliche Grundlage: Wiener Naturschutzgesetz