From 1 - 10 / 61
  • Mittlerer jährlicher Weibull-Formfaktor k der Windgeschwindigkeitsverteilung in hundertstel (dimensionslos) für Wien für eine Höhe von 10 Metern über der mittleren Gebäudehöhe bzw. über Grund für größere Gebiete ohne Bebauung (Modelltopographie) und hat eine horizontale Auflösung von 25mx25m. Die Weibull-Verteilung (mit Formfaktor k und Skalierungsfaktor A) ist eine gute Näherung für die Häufigkeitsverteilung der Windgeschwindigkeitsklassen und damit ein guter Indikator für die Bewertung des energetischen Potentials von Kleinwindkraftanlagen.

  • WIEN - INSPIRE Download Service (Beta) - Download von harmonisierten Daten

  • rechtliche Grundlage: Wiener Naturschutzgesetz - Schutzgebiete der Kategorien Naturschutzgebiet, Landschaftssschutzgebiet, geschützter Landschaftsteil, geschütztes Biotop, ökologische Entwicklungsfläche

  • rechtliche Grundlage: Wiener Naturschutzgesetz

  • Darstellungsdienst GIS-Inhalte nach OGC-Standard WMS 1.1.1, siehe http://data.wien.gv.at/

  • Im Baukörpermodell werden alle Gebäude von Wien als Prisma (Baukörper) abgebildet. Der Grundriss der einzelnen Gebäudeteilflächen stammt aus der Flächen-Mehrzweckkarte. Die Höhe des einzelnen Baukörpers wird durch Messung der Kote (absolute Höhe) mittels Luftbildauswertung erfasst.

  • Der Solarpotenzialkataster gibt Auskunft ueber die Eignung von allen Dachflaechen in Wien zur Nutzung von Sonnenenergie.

  • WIEN - INSPIRE Download Service (Beta) - Download von Predefinded Datasets

  • Das Orthofoto gibt den Inhalt von Luftbildern geometrisch entzerrt wieder. Es ist eine natur- und maßstabsgetreue Abbildung der Erdoberfläche. Das Wiener Stadtgebiet wird in 24 Bit Farbtiefe in einer Bodenauflösung von 15 Zentimeter abgedeckt. Luftbildbefliegung: 31. März und 1., 24. und 25. April 2017