From 1 - 10 / 62
  • Darstellungsdienst Biotopinventar Vorarlberg. Das Vorarlberger Biotopinventar erfasst und beschreibt die besonders wertvollen Lebensräume (Biotope) Vorarlbergs. Folgende Kriterien sind für die Aufnahme in das Biotopinventar entscheidend: Natürlichkeitsgrad, Seltenheit, Vorkommen geschützter Arten (Tier- und Pflanzenarten), Vorkommen gefährdeter Arten und Lebensgemeinschaften, Ökologische Wohlfahrtswirkung, Landschaftsplanerische Bedeutung, Landeskulturelle Bedeutung, Wissenschaftliche Bedeutung Die Ersterhebung der Biotope Vorarlbergs erfolgte 1984 bis 1989. Die Aktualisierung des Inventares wurde von 2005 bis 2009 durchgeführt. Weiterführende Informationen (Gemeindeberichte, Fotos und Artenlisten) sind im VOGIS-Atlas und auf der Homepage des Landes abrufbar. Wird im INSPIRE Darstellungsdienst verwendet.

  • Unterteilung der Waldregionen in Einsatzgebiete mit den zuständigen Waldaufsehern. Wird im INSPIRE Darstellungsdienst verwendet. Die Attributtabelle weist folgende Felder (mit Definition) auf: einsatzgeb (string) waldaufseh (string) Datenquelle: einsatzgebiet.shp

  • Schulen Vorarlbergs über Adressen verortet. Wird im INSPIRE Darstellungsdienst verwendet. Datenquelle: schulen_vorarlberg.shp

  • Downloaddienst zur Kartierung der potentiell natürlichen Waldgesellschaften auf Grundlage der pflanzensoziologischen Methodik. Die Attributtabelle weist folgende Felder (mit Definition) auf: waldcode (double) name (sting) beschreibu (string) deutsch (string), Wird im INSPIRE Darstellungsdienst verwendet.

  • Darstellungsdienst. Grundwasserfelder beschreiben Gebiete mit großen zusammenhängenden Grundwasservorkommen. Wichtige Felder und Datentypen der Attributtabelle (jene, die inhaltliche Informationen enthalten): ANLAGENNAM (String) = Name des Grundwasserfeldes im Wasserinformationssystem VOrarlberg ANLAGENTYP (String) TYPCODE (String) ANLAGENSUB (String) SUBTYPCODE (String) BEARBEITUN (String) STRASSE (String) PLZ (Number) GEMEINDE (String) WISONLINE (URL) = URL zum WIS-Auszug (nur im Landesportal verfügbar!) WIS_ID (String)= eindeutige Kennung der Anlage im Wasserinformationssystem Vorarlberg Wird im INSPIRE Darstellungsdienst verwendet. Datenaktualität: aktuell, Aktualisierung im Bedarfsfall

  • Downloaddienst zur Grundlagenstudie „Wälder an Fließgewässern im Talraum Vorarlbergs“ (Auwaldstudie). Wird im INSPIRE Darstellungsdienst verwendet.

  • Downloaddienst anerkannte Saatgutbestände nach dem forstlichen Vermehrungsgutgesetz. Wichtige Felder und Datentypen der Attributtabelle (jene, die inhaltliche Informationen enthalten): zeichen (string), bescheid (string) Wird im INSPIRE Darstellungsdienst verwendet.

  • Darstellungsdienst zu Schutzgebieten nach dem Gesetz über Naturschutz und Landschaftsentwicklung (§26). Schutzziele und Auflagen einzelner Schutzgebiete sind dem Vorarlberger Rechtsinformationssystem (Voris) zu entnehmen. Wichtige Felder und Datentypen der Attributtabelle: Name (String), Rechtliche Grundlage - Landesgesetzblatt(String), Fläche (Integer) Wird im INSPIRE Darstellungsdienst verwendet.

  • Downloaddienst Biotopinventar Vorarlberg. Das Vorarlberger Biotopinventar erfasst und beschreibt die besonders wertvollen Lebensräume (Biotope) Vorarlbergs. Folgende Kriterien sind für die Aufnahme in das Biotopinventar entscheidend: Natürlichkeitsgrad, Seltenheit, Vorkommen geschützter Arten (Tier- und Pflanzenarten), Vorkommen gefährdeter Arten und Lebensgemeinschaften, Ökologische Wohlfahrtswirkung, Landschaftsplanerische Bedeutung, Landeskulturelle Bedeutung, Wissenschaftliche Bedeutung Die Ersterhebung der Biotope Vorarlbergs erfolgte 1984 bis 1989. Die Aktualisierung des Inventares wurde von 2005 bis 2009 durchgeführt. Weiterführende Informationen (Gemeindeberichte, Fotos und Artenlisten) sind im VOGIS-Atlas und auf der Homepage des Landes abrufbar. Wird im INSPIRE Darstellungsdienst verwendet.

  • Darstellungsdienst zu Vorarlberger Fischereirevieren und der dazugehörenden Fischereireviernummern. Wird im INSPIRE Darstellungsdienst verwendet. Optimal geeignet für einen Maßstabsbereich > 1:10000 Datenquelle: fischereireviere8m.shp