From 1 - 10 / 31
  • Der Darstellungsdienst des BEV stellt flächendeckend die aktuell verfügbaren Orthofotos von Österreich dar. Für die Nutzung des Dienstes ist eine Registrierung erforderlich. Der Dienst wird kostenfrei zur Verfügung gestellt, d.h. für den Anwender fallen keine Kosten an.

  • Die Verwaltungsgrenzen Stichtag beinhalten die Grenzen der Verwaltungseinheiten Österreichs. Die Daten sind für folgende Grenzen vorhanden: 1) Katastralgemeindegrenze 2) Gemeindegrenze 3) Bezirksgrenze 4) Gerichtsbezirksgrenze 5) Vermessungssprengelgrenze 6) Bundesländergrenze 7) Staatsgrenze Der Datensatz wird zweimal jährlich am 1.1. und 1.7. hergestellt und kostenlos abgegeben.

  • Der ATOM Downloaddienst liefert die INSPIRE Verwaltungsgrenzdaten

  • Der ATOM Downloaddienst liefert die INSPIRE Stichtag Adressdaten

  • Der Darstellungsdienst des BEV stellt die Bodenbedeckung aus dem Kartografischen Modell in verschiedenen Maßstäben dar. Für die Nutzung des Dienstes ist eine Registrierung erforderlich. Der Dienst wird kostenfrei zur Verfügung gestellt, d.h. für den Anwender fallen keine Kosten an.

  • Der Darstellungsdienst des BEV stellt die Geografische Bezeichnungen (Namen) dar. Für die Nutzung des Dienstes ist eine Registrierung erforderlich. Der Dienst wird kostenfrei zur Verfügung gestellt, d.h. für den Anwender fallen keine Kosten an.

  • Der Suchdienst des Bundesamtes fuer Eich- und Vermessungswesen (BEV) liefert alle INSPIRE-Metadatensaetze des nationalen oesterreichischen Geodatenkatalogs

  • Das österreichische Adressregister ist der amtliche offizielle Adressdatenbestand Österreichs, welcher laufend von den zuständigen Gemeinden und Städten auf Basis länderspezifischer gesetzlicher Grundlagen geführt und vom BEV - Bundesamt für Eich und Vermessungswesen in verschiedenen Ausprägungen abgegeben wird. Jede Adresse hat zusätzlich zu vielen weiteren Informationen eine exakte koordinative Zuordnung (Geocodierung).

  • Dieser Datensatz entspricht den Grenzen im Objektbereich Raumgliederung des KM250-V. Das KM250-V umfasst den Inhalt des Kartographischen Modells 1:200 000 - Raster (KM200-R) in Vektorform, jedoch nur vom österreichischen Bundesgebiet und ist generalisiert entsprechend dem Maßstab 1:250 000. Das KM250-V ist gegliedert in die Objektbereiche Verkehr, Gewässer, Höhenschichtlinien, Bodenbedeckung, Siedlung, Raumgliederung, Einzelsignaturen und Namen.

  • Das österreichische Adressregister ist der amtliche offizielle Adressdatenbestand Österreichs, welcher laufend von den zuständigen Gemeinden und Städten auf Basis länderspezifischer gesetzlicher Grundlagen geführt und vom BEV - Bundesamt für Eich und Vermessungswesen in verschiedenen Ausprägungen abgegeben wird. Jede Adresse hat zusätzlich zu vielen weiteren Informationen eine exakte koordinative Zuordnung (Geocodierung). Dieser Datensatz wird zu einem Stichtag (1.4. und 1.10.) hergestellt und unentgeltlich angeboten.